English

ADA

<


Kontakt
ANGELA DEUBER
dipl. Arch. ETH/SIA
Bodmerstrasse 8
CH-7000 Chur
T +41 (0)81 250 01 19
mail@angeladeuber.com
www.angeladeuber.com


Information
Angela Deuber studierte von 1997 bis 2002 Architektur an der ETH Zürich. Sie führt ihr eigenes Architekturbüro in Chur. Von 2007 bis 2010 unterrichtete sie an der ETH Zürich, von 2012 bis 2016 an der Hochschule Luzern. Ihr Büro hat eine Reihe von anerkannten Bauten und Projekte hergestellt, darunter: 2014 Haus auf den äusseren Hebriden, Isle of Harris, Schottland, UK, 2013 Schulhaus in Thal, Kanton St. Gallen, 2012 Umbau eines spätmittelalterlichen Wohnhauses in Stuls, Graubünden.

2012 – 2016 Dozentin in Architektur und Konstruktion an der Hochschule Luzern
2015 Gastdozentin Porto Academy an der FAUP
2009 – 2010 Assistentin an der ETH Zürich bei Prof. Christian Kerez
2007 – 2009 Assistentin an der ETH Zürich bei Prof. Annette Spiro


Bauten und Projekte (Auswahl)
2017 Privathaus, Graubünden, Projekt
2016 Probehaus, Luzerner Sinfonieorchester, Wettbewerb auf Einladung
2016 Schulhaus Staffeln, Luzern, Wettbewerb, 5. Preis
2015 Museum, Erzgebirge, D, Wettbewerb
2015 Lagerhalle in Domat/Ems, Projekt
2014 Haus auf den äusseren Hebriden, Isle of Harris, Schottland, UK
2013 Schulhaus in Thal, Wettbewerb 1. Preis
2012 Palazzo del Cinema di Locarno, Wettbewerb 4. Preis
2012 Mehrzweckhalle Seefeld in Buochs, Projektwettbewerb, 1. Rang
2010 Umbau eines spätmittelalterlichen Wohnhauses mit Stall in Stuls


Ausstellungen (Auswahl)
2014 "Island. Eight new house designs by Architects from Scotland, Switzerland and Sweden for the Hebridean Island of Harris", AE Foundation, Edinburgh (UK)
2014 "Young Swiss Public. Exhibition of work by seven emerging architects from Switzerland", The Cass Gallery, London (UK)
2013 "Wenn Haltung Raum bildet: Junge Architektur aus Graubünden" Stadtgalerie Chur, Hochschule Luzern, Architekturforum Zürich


Vorträge (Auswahl)
2016 "Über Schönheit, 11 Projekte, sowie gegen den Mythos der Idee." Kruh, Studio Hrdinů im Messepalast der Nationalgalerie in Prag
2014 "Über die Poetik des Raumes, die Logik des Materials, und das voneinander abhängige Ganze." The Oslo School of Architecture and Design


Publikationen (Auswahl)
"Architektur, die [fem.], Baukultur ist auch weiblich! Portrait", Sonderheft Archithese, Zürich, 2016 Juni
"Architekturführer Schweiz. Die besten Bauwerke des 21. Jahrhunderts. Schulhaus Thal", Alexander Hosch, Callwey, München, 2015
"Donna Architetto dell'anno", Magazine Architetto, 2015 März
"An der Spitze. Ein Eingriff, der verändert", Olivier Berger, Die Südostschweiz, 2015 März
"Architecture by woman", Domus, 2015 März
"Third arcVision Prize 2015 to Angela Deuber", Patrizia Gatti, Vogue, 2015 März
"Das Schulhaus in Thal oder die Liebe zur Geometrie", Lucia Gratz, Baumeister, München, 2014 Dezember
"Eigenwillig willensstarker Solitär", Hannes Mayer, Archithese, Zürich, 2014 April
"Der Beste Umbau. Die 11 Finalisten", Umbauen+Renovieren, Zürich, 2014 Januar
"Deubers Liebe zu Ideen, die zu Räumen werden", Olivier Berger, Südostschweiz, 2014 Januar
"Stuls. Umbau eines Doppelhauses mit denkmalpflegerisch schützenswerter Bausubstanz", Angela Deuber, Chur, 2012
"Weiterwachsen. Spätmittelalterliches Wohnhaus mit Stall in Stugl/Stuls", Raya Badraun, 'werk, bauen + wohnen', Zürich, 2012 März

2017 ADA

<